Sackl-Rutschen

SACKL-RUTSCHEN IN MIESENBACH

Es war ein sehr gelungenes Sackl-Rutschen auf der Eva-Taschner-Rennbahn ohne Stress und ohne das übliche Wett-Bewerben. Die Kinder suchten ihre eigenen Fahrtmodalitäten, kamen ab und zu um eine Fastenbrezel und einen Punsch, dann gings wieder weiter. Die Erwachsenen wärmten sich bei Glühwein und Brezel auf oder kühlten sich bei Bier ab; alles gegen eine kleine freiwillige Spende.Es war der geplante gemütliche Nachmittag für Kinder und Erwachsene bei speziellem Dorf-Nachrichten-Austausch, Spaß und dabei die Kinder immer im Blickfeld. 
Besonderer Dank, an die zahlreichen Besucher, an den Bahn- und Sacklchef Schurli, die Glühwein-Sonja und die Punsch-Spezial-Elfi sowie an den Hopfen-Versorgungs-Karl. Ebenfalls gedankt sei auch unserer Bäcker-Meli für die sehr guten und günstigen Fastenbrezeln. 
Und natürlich ganz herzlichen Dank der lieben Eva Taschner für die Rennbahn und alles Drumherum, ohne das das Sacklrutschn nicht möglich gewesen wäre!