Das heurige Backhendl-Schießen am 19.Jänner war wieder eine Mordshetz.

Die Backhendl waren vom Floriani-Hof wieder in höchster Geschmacksqualität angerichtet worden, ebenso die Faschingskrapfen. Die Backhendl gewann die Miesenbacher Mannschaft, das Bier und die Krapfen gingen an die Gegner-Mannschaft, zusammengesetzt aus Gasnern, Sonnhofnern und Miesenbachern. 

Die beiden jungen Ziehharmonikaristen Josef und Florian sorgten für die musikalische Begleitung des Siegerjubels.  

Allen herzlichen Dank für die gute Stimmung,fürs Mittun und den Spaß.

 

 Sonja Maderbacher